Managementberatung

Als Managementberatung im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU e.V.) verfügen wir seit über 20 Jahren über branchenspezifisches Know-how.

Zahnräder

Unternehmensphilosophie

Die Unternehmensphilosophie der Höher Consulting GmbH
– wie Unternehmer in eigener Sache zu denken –
ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung der Unternehmen.

Das Ziel ist, als branchenspezialisierte Managementberater und Analysten Mehrwert für die Unternehmen zu generieren.

Mission

Der externe Spezialist – als Aufgaben- und Problemlöser mit hohem qualitativen Kundennutzen

Wir begleiten Sie…

Beratungsgebiete nach Funktions- bzw. Tätigkeitsbereichen

  • Unternehmensführung/Organisation
  • Controlling, Finanz- und Rechnungswesen
  • Erstellung/Optimierung integrierter Unternehmensplanungen
  • Due Diligence Erstellung
  • Geschäftsmodellvalidierung/-Änderung
  • Corporate Finance/Financial Management
  • Rating-Analyst*/Rating-Advisory
  • Restrukturierung (incl. Gutachten nach IDW)

Neue Geschäftsmodelle

Branchenschwerpunkt

  • Verarbeitendes Gewerbe
  • Maschinenbau und Automobilzulieferindustrie

Spezialisiert realisiert der Geschäftsbereich Corporate finance – Automotive Suppliers (CfAS)® Managementdienstleistungen vor Ort für Unternehmen der Automobilzulieferindustrie.
Zu den Aufgaben des Geschäftsbereiches zählt die Entwicklung und Realisierung/Umsetzung von strategischen und organisatorischen Maßnahmen zur Verbesserung/Optimierung der wirtschaftlichen Situation von Unternehmen und daraus resultierende Managementaufgaben. In diesem Kontext können Supplier in den CfAS®-Zuliefererpool aufgenommen werden. Vorzüge des Pools sind neben dem Ausweis der guten Bonität gegenüber Dritten die Optimierung der firmenbezogenen Bonitätsbewertung und die Nutzung von pooleigenen Finanzierungsprogrammen.

CfAS® – Leistungsprofil

*)Beurteilung der Bonität und der Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens als Ergebnis einer systematischen Identifikation, Analyse und Bewertung einer Vielzahl interagierender Prozesse und Funktionen – eine begründete Prognose über die finanzielle Situation des Unternehmens „morgen“.